sicherheitMit sicheren Fenstern zu Hause beruhigt in den Urlaub fahren



Die Hauptreisezeit läuft und viele Urlauber sind gut gelaunt unterwegs in ihre Feriendomizile. Sie wollen die schönsten Wochen des Jahres unbeschwert und sicher genießen. Doch oft nutzen Einbrecher die sorglose Stimmung der Urlauber aus und steigen bei günstiger Gelegenheit in die zurück gelassenen Häuser ein. Auch Stürme und Sommergewitter haben es in sich und können bei der Rückkehr unangenehme Überraschungen verursachen. Dabei lassen sich mit den richtigen Vorkehrungen solche schlechten Erfahrungen vermeiden, so dass die Ferien mit Sicherheit zum Genuss werden können.


Damit Unwetterschäden am Haus ersetzt werden, sind Gebäudeversicherung, Hausratversicherung und Glasbruchversicherung nötig, und selbst diese decken längst nicht jeden Schadensfall ab. „Die beste Versicherung gegen solche Sturmschäden sind moderne Fenster mit sicherer Beschlagstechnik, hochwertigen Verglasungen und stabilen Rahmenprofilen. Werden diese nach dem neuesten Stand der Technik eingebaut, halten sie Unwettern viel besser stand als die veralteten Fenster von früher“, rät Hans Klopfer.

pdf downSichere Fenster

pdf downLangfinger

Foto: Fotolia_6814356